© Österreichisches Freilichtmuseum Stübing \ Nunner

Museumstramway Mariazell - Erlaufsee

Ein im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnetes Museum.

Denkmalgeschützt und einsatzbereit
Die erste Pferdestraßenbahn aus 1868, die älteste Dampftramway der Welt und der New Yorker Großraumwagen aus 1938, der nach dem zweiten Weltkrieg im Rahmen des Marshallplanes nach Österreich kam, sind nur einige der ca. 150 durchwegs denkmalgeschützten Schienenfahrzeuge des Tramwaymuseums Mariazell.
Nicht nur historische Straßenbahnen wurden gerettet, restauriert und fahrbereit erhalten, auch ein historisches Ausflugsschiff aus dem Jahr 1916 gehört zum Museum.

Mit viel Fleiß zum Ziel
Der heute 74-jährige Alfred Fleissner hat die Museumstramway Mariazell 1975 ins Leben gerufen. Mit seiner Familie und vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen hat er ein spannendes technisches Denkmal und beliebtes Ausflugsziel in der Region geschaffen. In der letzten Saison wurden nicht weniger als 28.000 Menschen befördert.
Die ursprünglich aufgelassene Eisenbahnstrecke zwischen Mariazell und dem Erlaufsee wurde von 1976 bis 2015 in zahlreichen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden vollkommen neu aufgebaut und reaktiviert. Selbst die Gleis- und Fahrleitungsanlagen wurden von den Aktivist*innen der Museumstramway hergestellt, dazu wurde u.a. demontiertes Material der eingestellten St. Pöltner Straßenbahn verwendet.
Als Würdigung dieser Leistungen erfolgte im Jahre 2018 die Verleihung des Österreichischen Bahnkultur-Preises.
Die Zukunft des Museumstramway ist zum Glück gesichert, denn Alfred Fleissner jun. hat die Leidenschaft und das Engagement für österreichische Straßenbahn- und Lokalbahnen von seinem Vater übernommen.
Am 26. August erhielt Alfred Fleissner den Würdigungspreis >> Denkmal Steiermark für seine besonderen Verdienste rund um die Museumstramway Mariazell.

Unterstützen Sie die Museumstramway
Wenn Sie Eisenbahnen lieben und die Museumstramway unterstützen möchten, können Sie mit einer Mitgliedschaft oder auch mit tatkräftiger Unterstützung dazu beitragen: als Schaffner*in, Zugführer*in, Lokführer*in oder Schiffsführer*in.

Tipp
Neben dem regen Sommerbetrieb auf der Bahnstrecke und am Erlaufsee erfreuen sich die Adventfahrten großer Beliebtheit.

Kontakt
Museumstramway Mariazell – Erlaufsee
Österreichisches Straßenbahn- und Lokalbahnbetriebsmuseum „I.G. Museumstramway“ (MT)
An der Museumsbahn 5, 8630 St. Sebastian
+43 3882 3014
www.museumstramway.at