Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!
© UMJ \ Peter Gradischnigg

Kontakt und Information

Ardning 52, 8904 Ardning


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

01.05.-26.10 Sa/So 10-17 Uhr

Service

Almmuseum Ardning

In idyllischer Lage vor der Kulisse des Bosruckgebirges liegt auf 1087 m Seehöhe die Pfarrer- oder Prentlhütte. Das möglicherweise bis in das 17. Jahrhundert zurückreichende Holzhaus mit seinem charakteristischen Türmchen über der Lab´n gehört zum Besitz des Stiftes Admont. Es dient der Berg- und Naturwacht Ardning als Stützpunkthütte. Vor etwa 35 Jahren begannen Mitglieder Almgerätschaften zu sammeln und in dieser Prentlhütte zusammenzutragen. So findet sich heute eine beachtliche Anzahl von Heugerätschaften, Butter- und Käsereiutensilien sowie Glocken und brauchtümliche Gegenstände. Hinzu kommt, daß die Prentlhütte als Bauwerk eine Art lebendiges Museum ist. Vom Vorraum aus gelangt man nach rechts in die Stube. Gegenüber befindet sich, am Türstock deutlich sichtbar, die Rauchküche, deren gemauerter Herd noch regelmäßig mit einem offenen Feuer beheizt wird, bis der Rauch durch die Tür den offenen Vorraum empor und an der Prentlglocke im Turm vorbei ins Freie steigt.
Hütte und Einrichtung scheinen zu einem Museum verschmolzen, in dem das ehemalige Leben auf der Alm verdeutlicht wird.
Erreichbar ist das Almmuseum nur nach 20-minütigem Fußmarsch von der (mit Fahrzeug zu erreichenden) Ardningalm aus. Aber gerade das macht das Besondere dieses Ortes aus.

Museen im Bezirk

Museen im Bezirk Liezen