Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!

Kontakt und Information

Bürgergasse 2, 8010 Graz

T: +43 316 8041 890

F: +43 316 8041 18 895

E: dioezesanmuseum@graz-seckau.at

I: www.dioezesanmuseum.at


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

Sonderausstellungen: Di-Fr 9-17 Uhr, Sa/So/Fei 11-17 Uhr, Schausammlung: Di-Fr 9-17 Uhr, Sa 11-17 Uhr,
sowie für Gruppen nach telefonischer Vereinbarung

Service

Museumsshop Barrierefreier Zugang Angebote für Kinder und Schulklassen Gastronomie im Museum oder in der Nähe Österreichisches Museumsgütesiegel Im Winter geöffnet

Angebote für junge Menschen

Diözesanmuseum Graz

© Diözesanmuseum Graz

Das Diözesanmuseum Graz ist das Museum der steirischen Kirche und befindet sich im Priesterseminar direkt gegenüber der Domkirche von Graz. Gegründet wurde das Museum bereits 1932 mit dem Anliegen die Kunstwerke der Steiermark zu bewahren und sie den Menschen bekannt zu machen. 1981 erfolgte die Übersiedlung des Museums in das Minoritenkloster und seit 2009 ist das neue Diözesanmuseum Graz im Erdgeschoß des Priesterseminars untergebracht. Neben Ausstellungsflächen und einem neuen Vermittlungsraum sind ebenso Depots, Archiv und Werkstatt im neuen DMG vorhanden. Das Museum ist mit dem Diözesankonservator auch die Denkmalpflegestelle der Katholischen Kirche Steiermark.
Bekannt ist das Diözesanmuseum Graz für seine jährlichen Sonderausstellungen zu künstlerischen, ikonographischen und kulturgeschichtlich spannenden Themen. Neben einer Hauptausstellung in den Sommermonaten finden jährlich eine thematische Weihnachtsausstellung sowie kleiner Sonderausstellungen unter dem Titel "KunstBlick" statt.
Bekannt und beliebt sind die museumspädagogischen Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie die monatlich stattfindenden Kunstspaziergänge und Workshops in- und außerhalb des Museums. Spezielle Führungen in Dom, Priesterseminar oder Bischofhof mit den ältesten Grazer Fresken können über das Diözesanmuseum Graz gebucht werden.
Das Diözesanmuseum Graz beherbergt mit dem "Felix-Eck" auch einen Devotionalienshop und Kirchenladen mit Geschenkangeboten zu Lebensfesten und anderen netten Kleinigkeiten.
Das Diözesanmuseum Graz versteht sich als Ort des künstlerischen Dialoges, das zur Auseinandersetzung mit Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der Kirche und des christlichen Glaubens einlädt.


Unsere Angebote für junge Menschen

Erforsche, erlebe und entschlüssle goldene Gefäße, faszinierende Bilder und Legenden von besonderen Menschen. Mach eine Forschungsreise ins Diözesanmuseum - egal ob zu Weihnachten, Ostern oder während des Jahres! Ausstellungen können durch altersgerechte Führungen oder in kreativen Workshops erkundet werden. Erforsche Bilder und Legenden von besonderen Menschen. Suche mit Handschuhen und Lupe nach besonderen Zeichen auf goldenen Gefäßen: Es funkelt in Gold und Silber. Erfahre alles zum Osterfest! Weshalb wird am Gründonnerstag Spinat gegessen? Warum fliegen die Glocken nach Rom? Lern mit uns Weihnachten, das Geburtsfest von Jesus, kennen. Warum hat der Adventkranz eine rosa Kerze? Das und vieles mehr kannst du bei uns erleben. Sonstige Angebote: Spezielle Programme zu den Ausstellungen, Ferienprogramme, Familienworkshops. Erstkommunionsprogramm "Es funkelt in Gold und Silber", Firmlings-Spaziergänge und vieles mehr.

Ausstellungen und Veranstaltungen

22.11.2017 - 14.01.2018 | Di-Fr 9-17 Uhr, Sa 11-17 Uhr, sowie für Gruppen jederzeit nach Vereinbarung | Graz

▲ Weihnachtsausstellung

Diözesanmuseum Graz

I: www.dioezesanmuseum.at

14.02.2018 - 13.05.2018 | Di-Fr 9-17 Uhr, Sa 11-17 Uhr, sowie für Gruppen jederzeit nach Vereinbarung | Graz

▼ Osterausstellung

Diözesanmuseum Graz

I: www.dioezesanmuseum.at

25.04.2018 - 14.10.2018 | Di-Fr 9-17 Uhr, Sa 11-17 Uhr, sowie für Gruppen jederzeit nach Vereinbarung | Graz

▲ Kirche 800

Diözesanmuseum Graz

I: www.dioezesanmuseum.at

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Priesterseminar, Dom, Mausoleum, Burg (Stadtkrone), Burggarten, Stadtpark, Bischofhof

Museen im Bezirk

Museen im Bezirk Graz-Stadt