Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!

Kontakt und Information

Pfarrkirche St. Florian zu Kirchberg, Gertraud Doppan, Studenzen 32, 8324 Kirchberg an der Raab

T: +43 664 3756286

E: traude.doppan@gmail.com

E: hans.koehldorfer@gmx.net

I: www.kirchberger-laendchen.at


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

Jeden 1. So im Monat 09:45 -11Uhr,
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Service

Angebote für Kinder und Schulklassen Gastronomie im Museum oder in der Nähe Im Winter geöffnet

Zuordnungen

Ort: Kirchberg an der Raab

Bezirk: Südoststeiermark

Tourismusregion: Thermenland Steiermark

Kategorie: Kunst

Themenschwerpunkte: Kunst, Geschichte

Museum im Kirchturm in Kirchberg an der Raab

© Christoph Reicht

Zwei Reliquienmonstranzen aus dem 18. und 19. Jahrhundert, eine Strahlenmonstranz und eine silberne Barockmonstranz, die teilweise aus dem Brautschmuck von Aloisia Josefa Gräfin Heister Ende des 17. Jahrhunderts gefertigt wurde, ein reich verzierter Ornat aus Venezianerbrokat aus dem Jahr 1774, eine fast 450 Jahre alte Dietenberger-Bibel und ein rätselhafter spätgotischer Schalenstein mit sieben Aushöhlungen werden im Museum im Kirchturm in der Pfarrkirche St. Florian zu Kirchberg präsentiert. Jedes Stück erzählt eine ganz besondere Geschichte.
Das Museum im Kirchturm in Kirchberg ist nach Eichkögl und Feldbach das dritte Museum im Bezirk Südoststeiermark mit religiösem Inhalt.
Es ist für Einzelpersonen und für Gruppen nach Voranmeldung zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Pretiosen aus der Pfarrgeschichte von St. Florian, Schautafeln zu historischen Begebenheiten