Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!

Kontakt und Information

Schloss Lind, St. Marein bei Neumarkt, 8820 Neumarkt in der Steiermark

T: +43 3584 3091

E: info@schlosslind.at

I: www.schlosslind.at/


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

01.05- 31.10. Di-So 17-20 Uhr,
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Service

Angebote für Kinder und Schulklassen

Das Andere Heimatmuseum - Schloss Lind

© MUSIS \ Margit Horvath-Suntinger

"es gibt keine kontinente mehr zu entdecken und zu erobern, doch vor uns breitet sich fremd und neu wie eh die exotik unseres alltags." Aramis +2010

Schloss Lind als "Festes Haus" der Herren von Eppenstein findet bereits im 11. Jahrhundert Erwähnung, 1103 gelangte es an das Stift St. Lambrecht.
Ein negativer Meilenstein in der Geschichte des Schlosses waren die Jahre 1942 - 1945, als die Gebäude als Nebenlager des KZ von Mauthausen dienten.
1996 gründete der Künstler und Aktionist Aramis(+2010), Hans Peter Sagmeister "das ANDERE heimatmuseum" als Gesamtkunstwerk und sein Lebenswerk. Wer hier nun ein traditionelles Heimatmuseum erwartet, der wird überrascht - und zugleich aufgerüttelt. Das Museum beschäftigt sich in Form von "assoziativen installationen" mit der jüngeren Zeitgeschichte und verdrängten Aspekten der österreichischen Identität. Auch eine Erinnerungsstätte an die dunkle Vergangenheit des Schlosses während des 2. Weltkrieges ist hier untergebracht.
Dem Gründer und Künstler ist eine Personale mit jährlich wechselnden Schwerpunkten gewidmet.
In den Sommermonaten finden darüber hinaus Performance- und Musikprojekte, sowie Sonderausstellungen statt. Eingebunden wird dabei die ganze Bandbreite von traditioneller Volkskultur bis zeitgenössische Theaterinszenierung.
Den Ideen des Gründers folgend wird auch nach seinem Tod "in stets neuen Abwandlungen die Vermarktung und Zerstörung von Heimat in der Welt attackiert".

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Naturpark Grebenzen, Harrer Museum - Hüttenberg, Stift St. Lambrecht

Museen im Bezirk

Museen im Bezirk Murau