Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!
© Benediktinerstift Admont - Bibliothek und Museum

Kontakt und Information

Bachweg 21, 8142 Wundschuh

T: +43 3135 53810

F: +43 3135 56223

E: erlebnishof@ehr.at

I: www.ehr.at


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

01.05.-31.10. Mi-Sa Führung um 14 Uhr

Service

Museumsshop Angebote für Kinder und Schulklassen Gastronomie im Museum oder in der Nähe Registriertes Museum

Erlebnishof Reczek - Landtechnikmuseum

© Erlebnishof Reczek - Landtechnikmuseum

Seit 1961 sammelt Franz Reczek landwirtschaftliche Maschinen und Geräte, um seinen Kindern und Enkelkindern zu zeigen, wie früher gearbeitet wurde. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 1.600 m² bekommen die Besucher Einblick in die Arbeitswelt der Bauern von der Hand- und Gespannarbeit bis zur Maschinenarbeit. Die Pflügesammlung zeigt über 140 verschiedenen Originalpflüge sowie ausgefallene Arbeitsgeräte wie den fahrbaren Maisrebler von 1912, eine Kartoffeldämpfkolonne von 1943 oder die größte österreichische Strohballenpresse, stattliche 4.960 kg schwer. Ein Kuriosum der Ausstellung ist sicher der Leichenwagen von 1885.
In der Kürbisausstellung kann man die die erste ölgebende Kuh und eine patentierte Kürbiskernerntemaschine besichtigen. Außerdem erfahren die Besucher alles Wissenswerte bezüglich der Inhaltsstoffe und den Verwendungsmöglichkeiten vom Steirischen Kürbiskernöl g.g.A. als geschützte Marke. Den prämierten Kürbiskernlikör gibt es nach jeder Führung zu verkosten.
Das "Schule am Bauernhof-Programm" bietet Schülern die Möglichkeit, beim ins Freie verlegten Unterricht Natur mit allen Sinnen zu erfahren: Wie werden unsere Lebensmittel, die wir täglich essen, produziert?

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Pfarrkirche Wundschuh