Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!
© UMJ \ Peter Gradischnigg

Kontakt und Information

p. A. Marktgemeinde, Stallhofen 202, 8152 Stallhofen

T: +43 3142 22038 5

T: +43 664 9250333

E: gde@stallhofen.steiermark.at

I: www.stallhofen.eu/Ambrosi-Museum.335.0.html


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Service

Museumsshop Angebote für Kinder und Schulklassen Registriertes Museum Im Winter geöffnet

Ambrosimuseum

© Gustinus Ambrosi Museum

Der bedeutende österreichische Bildhauer und Dichter Gustinus Ambrosi (1893-1975) hatte sich den Ort Stallhofen als Alterssitz gewählt. Nach eigenen bis ins Detail geplanten Entwürfen wurde ein florentinisch anmutendes Haus inmitten eines Parkes errichtet. Die Fertigstellung aber erlebte der Künstler nicht mehr, diese wurde von seiner Frau Beata Ambrosi nach den Plänen ihres Gatten realisiert und das Haus nach seinen Vorstellungen eingerichtet. Seit 1988 ist das Haus als Gedenkstätte zugänglich.
Der von frühester Kindheit an taubstumme Ambrosi schuf bereits mit 15 Jahren sein erstes berühmtes Werk "Der Mann mit dem gebrochenen Genick". Auch weitere unzählige Plastiken und Studien gibt es hier zu sehen. Bekanntheit erlangte Ambrosi im fortgeschrittenen Alter nochmals durch seine Porträtbüsten berühmter Persönlichkeiten. Besonders interessant für die Besucher ist sicher das eigenwillige Inventar des Antiquitätenliebhabers Ambrosi, welches im ersten Obergeschoß bestaunt werden kann.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Pfarrkirche Stallhofen mit Römersteinen in der Fassade

Museen im Bezirk

Museen im Bezirk Voitsberg