Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!
© UMJ \ Peter Gradischnigg

Kontakt und Information

Hauptplatz 18, 8820 Neumarkt in der Steiermark

T: +43 664 9957310

E: schule-der-sinne@hotmail.com

I: www.schule-der-sinne.at


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

01.03-31.10. Mo-Do 9-17 Uhr,
Fr 10-17 Uhr Erlebnistag
Sa/So nach telefonischer Vereinbarung

Service

Museumsshop Angebote für Kinder und Schulklassen Gastronomie im Museum oder in der Nähe

Schule der Sinne

© Schule der Sinne

Die Schule der Sinne ist eine Erlebnisreise durch verschiedene Bereiche! Barrierefrei im Erdgeschoss ist nun die Häferlsammlung (ca. 500 Stück) von Mali Steiner untergebracht, inklusive gedeckter Hochzeitstafel aus dem Jahre 1905! Genauso findet man hier ein rekonstruiertes Klassenzimmer aus dem Jahr 1895 und viel wissenswertes aus der Geschichte Neumarkts.
Im 1. Stock der ehemaligen Wagnerei Kristan, befindet sich neben der Mineraliensammlung und dem Bergbaumuseum auch der Bionik Raum, in dem in den Sommerferien fleißig geforscht wird.
Hoch über den Dächern Neumarkts, haben wir uns mit den Klangschalen und den Sinnestäuschungen zurück gezogen. Das man Töne nicht nur hören und fühlen kann, sondern auch sehen, erfährt man im überdachten Bereich des Gartens bei den Chladnischen Figuren. Den Richtigen Ausklang findet man noch beim Sandpendel, dass stetig seine Kreise zieht. Dann heißt es Abschied nehmen von einer Ausstellung, die spannender nicht sein kann.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Naturpark Grabenzen, Schloss Forchtenstein, Lesepark, Wanderungen durch den Naturpark

Museen im Bezirk

Museen im Bezirk Murau