Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!

Kontakt und Information

Am Ortseingang, Mühlen 21, 8822 Mühlen

T: +43 664 1667998

T: +43 3584 2005

E: urlaub@haus-egger.at

I: www.muehlen.at


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

01.05.-30.09. Führung Di 16 Uhr,
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Service

Barrierefreier Zugang Angebote für Kinder und Schulklassen Gastronomie im Museum oder in der Nähe

Zuordnungen

Ort: Mühlen

Bezirk: Murau

Tourismusregion: Urlaubsregion Murtal

Kategorie: Spezialthema

Themenschwerpunkte: Land- u. Forstwirtschaft, Handwerk und Gewerbe, Mühlen, Müller

Alte Bauernmühle Mühlen

©Alte Bauernmühle Mühlen

Der Ort Mühlen wird erstmals 1200 urkundlich erwähnt und dürfte seine Existenz wohl dem Betrieb mehrerer Mühlen verdanken. Bei einem Symposium im Jahre 1990, das die Ideenfindung zur Förderung des Tourismus zum Ziel hatte, kam der Vorschlag von Siegfried Egger, dem Ortsnamen entsprechend, eine alte Bauernmühle aufzubauen. Jedoch sollte diese Mühle nicht nur als Anschauungsobjekt dienen, sondern auch voll funktionstüchtig sein.
Nach mehrjähriger Suche konnte von der Stolzalpe ein geeignetes Objekt angekauft und übertragen werden. Viele Teile mußten jedoch erneuert und den örtlichen Gegebenheiten angepaßt werden. Auch zahlreiche technische Hindernisse galt es zu überwinden bis zum ersten Mal wieder das Klappern einer Mühle in Mühlen zu hören war. Am 3. Juni 1996 fand die feierliche Eröffnung und die Segnung statt. Von Mai bis Oktober ist nun jeden Mittwoch Mahltag, an dem der Besucher miterleben kann, wie ausschließlich biologisch angebauter Weizen und Dinkel schonend zu Mehl und Gries vermahlen wird.
Zusätzlich wird in der Mühle eine umfangreiche Getreidesammlung und eine Fotoausstellung zum Thema «Vom Korn zum Brot» präsentiert. Besonders interessierte und engagierte Besucher können auch ein Müller-Zertifikat erlangen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Waldlehrpfad mit Wasserfall

Museen im Bezirk

Museen im Bezirk Murau