Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!
MUWA, © infograz.at

Kontakt und Information

p.A. Leitsgraben 4, 8774 Mautern

T: +43 3845 2269


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Service

Angebote für Kinder und Schulklassen Gastronomie im Museum oder in der Nähe

Heimatmuseum Mautern

© Karl Lerchbaum

Das 1975 eingerichtete Museum entstand aus der Initiative zweier aktiver Gemeindebewohnern, Fritz Mitter und Fred Lerchbaum, sowie des Bürgermeisters Gerhard Thewanger.
Als Ausstellungsraum konnte der turmartig anmutende Getreidespeicher gewonnen werden. 1383 erstmals als Admonter Kasten erwähnt, beherbergt er heute auf drei kleinen Geschossen unterschiedlichste Objekte aus dem ländlichen Umkreis des Gemeindegebietes.
Im August 2002 wurde der Troadkasten in Mautern als Heimatmuseum wieder eröffnet und wird von Bertram Schiester geleitet. Da sich der Sammlungsbestand aus häuslichem Arbeitsgerät, landwirtschaftlichen Gegenständen, Flachsbearbeitungsgeräten und Fahrnissen nicht als überdurchschnittlich bezeichnen lässt wurde vor allem wesentliches Augenmerk auf die Präsentation der Gegenstände gelegt. Nunmehr erhalten Besucherinnen und Besucher durch eine vorteilhaft reduzierte Anzahl an Objekten und deren zueinander in Bezug stehender Aufstellung einen Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt der Region.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Erlebnispark (Wildpark) Elfenberg in Mautern

Museen im Bezirk

Museen im Bezirk Leoben