Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!
© UMJ \ Nicolas Lackner

Kontakt und Information

Roseggerstraße 44, 8670 Krieglach

T: +43 3855 2375

E: info-rosegger@museum-joanneum.at

I: www.rosegger-museum.at


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

01.04.-31.10.
Di-Sa 10-16 Uhr, Fei siehe Website

Service

Angebote für Kinder und Schulklassen Registriertes Museum

Rosegger-Museum Krieglach, Universalmuseum Joanneum

© UMJ / KH. Wirnsberger

Als im Jahr 1868 das Elternhaus des größten steirischen Dichters Peter Rosegger versteigert werden mußte, war dies für den damals 25-Jährigen, der zur Ausbildung nach Graz gegangen war, wie der Verlust seiner Heimat. Sein größter Wunsch war es, sich irgendwann wieder in der Waldheimat anzusiedeln. Nach dem frühen Tod seiner ersten Frau und den ersten finanziell erfolgreichen Jahren als Schriftsteller konnte er sich und seinen kleinen Kindern diesen Traum erfüllen: Nach eigenen Entwürfen wurde das Haus 1877 erbaut und bereits im Herbst zog Rosegger ein. Das Haus wurde das Zentrum seines familiären und gesellschaftlichen Lebens. Hier starb der Dichter im Kreis seiner Familie am 26. Juni 1918.
Nach dem Ableben der zweiten Frau Roseggers 1932, die seine persönlichen Räume völlig unberührt gelassen hatte, ging das Haus nach langwierigen Verhandlungen 1943 in den Besitz des Landes Steiermark über und wurde zu einer Gedenkstätte ausgebaut.
Neben den Originalräumen wurden Schauräume eingerichtet, in denen anhand von Dokumenten, Bildern und Schriften das Leben und Schaffen Roseggers anschaulich gemacht wird. Darüber hinaus werden jährlich Sonderausstellungen gezeigt.

Ausstellungen und Veranstaltungen

01.10.2015 - 31.12.2017 | 01.04.-31.10. Di-Sa 10-16 Uhr, Öffnungszeiten an besonderen Tagen/Fei siehe Website | Krieglach

▲ Das "Studierhäusl"

Rosegger-Museum Krieglach, Universalmuseum Joanneum

I: www.krieglach.at/Gedenkstaetten

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Rosegger Denkmal Krieglach