Willkommen in der außergewöhnlichen Welt der steirischen Museen!
Stift Rein © Tom Lamm

Kontakt und Information

Schlossplatz 189, 8967 Haus

T: +43 3686 2207 21

T: +43 3686 2207 17

F: +43 3886 2207 32

E: willi.wawra@aon.at

E: wintersportmuseum@haus.at

I: www.haus.at/de/kultur/wintersportmuseum.php


zur Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

Di 10-12 Uhr, Mi 16:30-18:30 Uhr,
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Service

Gastronomie im Museum oder in der Nähe Im Winter geöffnet

Zuordnungen

Ort: Haus

Bezirk: Liezen

Tourismusregion: Schladming Dachstein

Kategorie: Spezialthema

Themenschwerpunkte: Kulturkundliche Sammlung, Geschichte, Wintersport, Sport, Spiel, Technikgeschichte

Wintersportmuseum Haus

© Wintersportmuseum Haus

Im Jahre 1995 wurde der Gemeinde Haus im Ennstal eine Sammlung von Wintersportgeräten zum Kauf angeboten. Mit dem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss dafür kam es gleichzeitig zur Gründung des Museums. Als Ort wurde der ehemalige Getreidespeicher (Zehentspeicher) in Haus für das Museum und die Bücherei im Inneren neu gestaltet. Am 8. Dezember 1999 konnte das Wintersportmuseum Haus offiziell eröffnet werden.
Auf etwa 300m² in zwei Etagen ist hier die Geschichte des Wintersports dargestellt, wobei ein Augenmerk auf die Region Haus gelegt wurde. Das Obergeschoß zeigt die Entwicklung von Ski und Skischuhen, den wohl gebräuchlichsten Wintersportartikeln.
Daneben aber werden auch ander Wintersportarten vorgestellt und deren Bedeutung für Haus veranschaulicht. So ist erstaunlich festzustellen, dass Haus ein Zentrum des Bobsports gewesen ist. Aber auch andere Wintersportgeräte, wie Eisstöcke, Rodeln oder Eislaufschuhe, sind hier zu sehen.
Schließlich wird auch eine Dokumentation über die bedeutsame Einrichtung der Österreichischen Bergrettung, Ortsstelle Haus gezeigt, die nicht nur Wanderer und Kletterer, sondern auch Wintersportler in Notsituationen beisteht.
In einfach gestalteten Großdioramen zeigt das Wintersportmuseum Haus so die Geschichte des regional bis heute bedeutsamen Wintersports von 1900 bis zur Gegenwart.
Heimo Kaindl

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Dekanatsmuseum der Pfarre Haus

Museen im Bezirk

Museen im Bezirk Liezen